14. Juli 2024

This Week in Shop Tech (TWiST #19)

Kurz vor dem Wochenende folgt wie immer der kleine Rückblick auf das, was die Welt der Shoptechnologie in dieser Woche bewegt hat.

Dimitri Gatowski von Commerce Plus hat einen lesenswerten Beitrag geschrieben, in dem er der Frage nachgeht, wie eine zeitgemäße E-Commerce-Architektur aussehen könnte. Wie in der Innovationsdiskussion, die wir vor einiger Zeit an dieser Stelle geführt haben, kommt auch er unter anderem zu dem Schluss, dass Standard-Systeme wie Magento, OXID eShop oder Shopware wegen ihres one-size-fits-all-Ansatzes den aktuellen Anforderungen im Handel nur noch bedingt gewachsen sind.

My experience with online stores can be summed up with these examples: usually the online stores serve the same content for everybody, no matter if this is my first visit or if I am a loyal customer for years. The same content for female customer as for male customers. And let’s not forget mobile: most mobile store are just a view on the content and functionality you see when you use a desktop/laptop or tablet. This means I get the same content when I am walking on the street with a coffee to go in one hand and my smartphone in the other as when I’m sitting comfortably on my couch with my tablet. It’s just fitted to the smaller screen size. It feels soulless

Letzte Woche ging mit magekarma.com ein neues Projekt aus der Magento-Community live. Initiiert von Tim Bezhashvyly, der vielen durch seinen polarisierenden Vortrag auf der diesjährigen Meet Magento in Leipzig bekannt sein dürfte, handelt es sich dabei um eine Bewertungsplattform für Magento-Extensions. Der Bewertungsprozess läuft dabei transparent ab, berücksichtigt jedoch auch die Interessen von Modul-Verkäufern:

The reviewer decides by himself which extension to review. Most reviewers are doing Magento development on a daily basis interacting with various 3rd party extensions in the process. Working with a Magento extension is a sort of experience which can result in writing a review. The only limitation is that the reviewer cannot review his own extensions.

Once a review is written it is checked by another MageKarma member. This increases reliability and neutralises inconsistencies.

MageKarma has no intension to bash extension vendors. That’s why each review is first published privately and sent to the extension developer. The developer then has 14 days to react before the review goes live.

Am 22. und 23. September findet die Meet Magento NY statt. Damit erreicht das Konferenzformat, das im Frühjahr 2009 in Leipzig aus der Taufe gehoben wurde, zum ersten Mal US-amerikanischen Boden.

Für die OXID UserGroup stehen zwei neue Termine fest:

Roman Zenner (ShopTechBlog)

Ich beschäftige mich seit mehr als 20 Jahren mit E-Commerce-Technologie und gehe hier im Blog der Frage nach, mit welchen Systemen Marken und Händler:innen ihr Online-Geschäft abbilden.

Alle Beiträge ansehen von Roman Zenner (ShopTechBlog) →