This Week in Shop Tech (TWiST)

TWiST #56: Von Recaps, sinnvollen und weniger sinnvollen Presseberichten

Wollen wir diesen wunderbar ruhigen Brückentag heute dazu nutzen, auf die vergangene ShopTech-Woche zurückzublicken.

Da in den letzten Wochen viele Veranstaltungen stattgefunden haben, sind in den letzten Tagen viele Recaps und Pressemitteilungen hereingetrudelt. Zum Digital Commerce Day gab es einen Bericht, der unter anderem den fehlenden „Battle“ zwischen den Teilnehmern des Shopsystem-Panels anspricht (siehe auch die aktuelle Ausgabe der ShopTechTalks, in der ich das entsprechend kommentiere) und sich im Fazit mit meiner Einschätzung deckt: Veranstaltungen mit sinnvoll kuratierten Präsentationen von/für Händler und ohne die sonst so störenden Dienstleistervorträge gibt es in der Branche noch viel zu selten.

Ebenfalls lesen konnte man in dieser Woche eine Meldung über die vergangene Imagine-Konferenz, die ein Paradebeispiel dafür ist was geschieht, wenn eine Hersteller-Werbeveranstaltung von einer Partner-Agentur beschrieben wird: Heraus kommt ein tendenziöser Alles-prima-Text mit Sätzen wie „[…] damit und mit der bereits vorhandenen Stabilität und Skalierbarkeit dürfte softwareseitig keiner an Magento 2 heranreichen […].

Lesenswerter sind da die Berichte, die derzeit über die Meet Magento veröffentlicht werden. Die Organisatoren der Pflicht-Veranstaltung der deutschsprachigen Magento-Community haben diesmal auf selbige gehört und den Developer-Track in den großen Konferenzraum verlegt. Dieser war, wie ich mich kurz überzeugen konnte, bestens gefüllt – die Zeiten des überbelegten und sauerstoffarmen Entwickler-Kellers scheinen damit besiegelt. Ich selbst war als Teilnehmer des parallel stattfindenden Content Commerce Camp nur sporadisch in den Magento-Räumen, hatte aber den Eindruck, dass die Veranstalter sich damit wieder auf ihre Ursprünge besonnen haben. Gefühlt waren insgesamt weniger Teilnehmer und relativ weniger Dienstleister anwesend, bin in diesem Zusammenhang gespannt auf die offiziellen Zahlen. Weitaus umfangreichere Recaps zum Event gibt es bei integer_net, Tobias Zander, geistreich78 und den webguys.

Update: Lange sehnsüchtigst erwartet, jetzt Blog-gewordene Realität: Carmen hat ebenfalls ein Recap zur Meet Magento 2015 geschrieben.

Ein Gedanke zu „TWiST #56: Von Recaps, sinnvollen und weniger sinnvollen Presseberichten

  1. Pingback: Magento-Neuigkeiten #38

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s