TWiST #115: Geld für Elastic Path, Instagram mit neuer Video-Plattform, K5-Endspurt

Gepostet von

Hiermit erfüllen wir unsere fast schon heilige Freitagspflicht: Wir blicken zurück auf die Shoptech-Woche. Erste Meldung: Es ist wieder mehr Geld im Shoptech-Markt. Elastic Path hat diese Woche verkündet, weitere $43m eingesammelt zu haben. Laut Meldung sollen damit die Teams für Vertrieb und Marketing vergrößert werden. Das Unternehmen aus Vancouver hat seinen Platz als Visionary im diesjährigen Gartner Magic Quadrant behauptet. Außerdem – ein auf den ersten Blick nicht 100%iges Shoptech-Thema: Instagram plant mit der App IGTV eine Videoplattform und positioniert sich damit natürlich in erster Linie gegen Youtube. Das ist interessant vor dem Hintergrund, dass ja Instagram das Thema Social Shopping für sich entdeckt hat – möglicherweise funktioniert ja eine Besucher-zu-Kunden-Transformation in sozialen Netzwerken eher über Bewegtbild?

Erwähnen möchten wir auch den Beitrag Shop Standardsoftware: Ein Gleicher unter Gleichen? bei shopanbieter.de, der unter anderem unseren Podcast mit André Neubauer von MisterSpex verlinkt und die wichtigsten Faktoren pro/contra Eigenentwicklung nennt. Bleibt nur zu fragen: Wer verbirgt sich hinter dem Pseudonym Marian Haller? 😉

Wir treffen uns dann auf der K5-Konferenz in 2 Wochen, wo es neben CTO-Panels mit interessanten Leuten von Keller Sports, MisterSpex, MYTOYS (siehe auch die entsprechenden Podcasts mit Florian, André und Steffen) sowie Cimpress, Zalando und Zooplus auch eine Masterclass mit und von mir zum Thema Shopsysteme heute gibt.

 

 

 

Dr. Roman Zenner ist schon seit 2001 im E-Commerce aktiv. Er hat führende Fachbücher zu bekannten Shopsystemen verfasst, publiziert regelmäßig in Fachmagazinen zu E-Commerce-Technologie und arbeitet seit 2015 als Industry Analyst bei commercetools.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.