TWiST #133: Rekordzahlen bei Alibabas Single’s Day, Recap des Deutschen Handelskongresses #dhk18

Gepostet von

Wie immer am Freitag die Shoptech-News der Woche: Letzten Sonntag fand in China erneut der Single’s Day statt, der dem Unternehmen Alibana wie erwartet neue Umsatzrekorde beschert hat. Satte 30 Milliarden US-Dollar wurden an diesem Tag umgesetzt, die erste Milliarde an Bestellungswert stand schon nach 85 Sekunden in den Datenbanken – ein Umstand, der uns sehr sehr neugierig auf die dahinterliegende Technik macht. Weitere Details dazu bei Carpathia.

Außerdem sprechen wir kurz über den Deutschen Handelskongress und die Frage, warum es immer noch nicht möglich zu sein scheint, die „Stationären“ und die „Onliner“ an einen (Konferenz)tisch zu bringen, um gemeinsame Interessen zu diskutieren und sich gemeinsam an der wirtschaftlichen, politische und gesellschaftlichen Debatte zu beteiligen. Letztes Jahr hatte ich den Kongress übrigens auch besucht, und eine längere Zusammenfassung geschrieben.

Weitere Links:

 

Wir sehen uns nächste Woche beim disrooptive Demo Day in Hamburg, gemeinsam mit commercetools, Frontastic und Pick8Shop.

(Bild: pexels.com)

Dr. Roman Zenner ist schon seit 2001 im E-Commerce aktiv. Er hat führende Fachbücher zu bekannten Shopsystemen verfasst, publiziert regelmäßig in Fachmagazinen zu E-Commerce-Technologie und arbeitet seit 2015 als Industry Analyst bei commercetools.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.