Danke commercetools, Aloha Shopify

Veröffentlicht von

In unserem Jahresrückblick hatte ich es ja bereits erwähnt: mit dem Jahreswechsel ist mein Vertrag bei commercetools ausgelaufen, nach fünf Jahren habe ich mich zu einem beruflichen Tapetenwechsel entschieden. Neues Jahr, neues Team sozusagen.

Als ich 2014 bei commercetools eingestiegen bin, hatte das Unternehmen gerade die Akquise durch REWE digital hinter sich, alle Zeichen standen auf Wachstum. Damals war das Team in München und Berlin ca. 30 Leute groß und machte die ersten Gehversuche im nordamerikanischen Markt. Mittlerweile arbeiten mehr als 200 Personen weltweit am Thema „Headless Commerce“ und gefühlt geben sich die großen Marken als Neukunden beinahe täglich die Klinke in die Hand. Man kann sich leicht vorstellen, dass sich unsere und meine Aufgaben mit diesem rasanten Wachstum ständig geändert haben, und alle die Möglichkeit hatten, sehr viel dazu zu lernen. Und darum möchte ich an dieser Stelle erst einmal „Danke“ sagen für diese unfassbaren 5 Jahre. Ich durfte so viele kluge Leute kennenlernen, mit ihnen zusammenarbeiten und habe dabei einen so umfassenden Einblick in einzelne Unternehmen und die gesamte E-Commerce-Branche gewinnen können, wie ich es mir 2014 nie habe vorstellen können. Der Abschied fällt mir nicht leicht, insbesondere weil mein Team ihn so schön und herzlich gestaltet hat.

Aber wie der Dichter sagt, wo Licht ist, ist auch Schatten. Heute ist mein erster Arbeitstag bei Shopify in Berlin, und ich freue mich wie Bolle darauf. Damit bleibe ich der Branche treu, arbeite jedoch für ein völlig anderes Kundensegment. Anstelle internationaler Konzerne geht‘s bei mir in Zukunft um Klein- und Kleinstunternehmen sowie Startups. Außerdem werde ich mich in meiner neuen Rolle wieder mehr mit E-Commerce-Technologie beschäftigen. Als technischer Partnermanager werde ich in Zukunft dabei mithelfen, das Partner-Ökosystem in der DACH-Region für Shopify weiterzuentwickeln. Was genau das konkret heißt und wie und wo wir uns in Zukunft sehen werden – ab heute finde ich es heraus und lass es Euch wissen 🙂

Und übrigens: dieses Blog wird natürlich hübsch weitergeführt und bleibt auch in Zukunft für Euch am Shoptech-Puls!

In diesem Sinne: Euch allen ein gesundes und erfolgreiches 2020!

4 comments

    1. Dem kann ich nichts hinzufügen 😉 Vielen Dank für alles Roman – war ne geile Zeit mit dir – und viel Erfolg im neuen Berufsabschnitt. Viele Grüße Andreas

Schreibe eine Antwort zu Dirk Weckerlei Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.