ShopTechTalks #033: Thomann – Eigenentwicklungen von Musikern für Musiker

Gepostet von

DavidIn dieser Ausgabe der ShopTechTalks sprechen wir mit David Beuchert, dem leitenden Entwickler für den Desktop-Store von Thomann, laut Wikipedia dem umsatzstärksten Onlineshop für Musikalien sowie Licht- und Tontechnik weltweit mit über 8 Millionen Kunden und 1.200 Mitarbeitern. Wir unterhalten uns über die aktuelle Teamstruktur, Eigenentwicklungen und die Frage, wie (progammierende) Musiker anderen Musikern den besten Service anbieten und Innovationen vorantreiben. Beispiel: Effektgeräte für E-Gitarren, deren Sound online und in Echtzeit von Gitarristen getestet werden können.

Auf der Seite der Thomann Laboratories ist das Wirken von David und seinen Kollegen sehr ansprechend und transparent dargestellt, unter anderem mit einem gut gefüllten Techblog –  wie auch schon im Artikel DIY-Software bei myToys, Thomann, Zalando & Co. vor einigen Wochen beschrieben.

Roman Zenner ist schon seit 2001 im E-Commerce aktiv. Er hat führende Fachbücher zu bekannten Shopsystemen verfasst, publiziert regelmäßig in Fachmagazinen zu E-Commerce-Technologie und arbeitet seit 2015 als Industry Analyst & Content Writer bei commercetools (REWE-Gruppe).

Ein Kommentar

Kommentar verfassen