14. Juli 2024

TWiST #127: OTTO migriert zu AWS

In dieser kurzen Woche hat sich im Shoptech-Bereich wenig getan, auch die nächste Shopanalyse – diesmal über den Buchhandel – gibt’s erst in der nächsten Woche. Daher nur kurz vor dem Wochenende: In einem kurzen Artikel im Otto-Dev-Blog berichtet der Autor, wie man mit 24 Teams und mehr als 160 Services innerhalb eines Jahres zu AWS gewechselt ist. Neben der technischen ist hier auch die organisatorische und strategische Facette interessant, nutzt man als größter deutscher Versender doch komplett die Infrastruktur eines sehr relevanten Wettbewerbers.

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/509915766″ params=“color=#ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&show_teaser=true“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

(Bild: pexels.com)

Roman Zenner (ShopTechBlog)

Ich beschäftige mich seit mehr als 20 Jahren mit E-Commerce-Technologie und gehe hier im Blog der Frage nach, mit welchen Systemen Marken und Händler:innen ihr Online-Geschäft abbilden.

Alle Beiträge ansehen von Roman Zenner (ShopTechBlog) →