Aus FOXX wird ONGR.IO

Gestern hat das Team rund um Lars Jankowfsky die Katze aus dem Sack gelassen: der schnelle Frontend-Layer FOXX wird unter einer OpenSource-Lizenz veröffentlicht und bekommt einen neuen Namen: ONGR.IO. Die Technologie, über die wir vor einiger Zeit detailliert berichtet hatten, wird derzeit bereits live bei Yatego und Kiveda eingesetzt. Mehr in Kürze.

Roman Zenner ist schon seit 2001 im E-Commerce aktiv. Er hat führende Fachbücher zu bekannten Shopsystemen verfasst, publiziert regelmäßig in Fachmagazinen zu E-Commerce-Technologie und arbeitet seit 2015 als Industry Analyst & Content Writer bei commercetools (REWE-Gruppe).

3 Gedanken zu „Aus FOXX wird ONGR.IO

  1. Pingback: Die Shoptech-Ambitionen von Spryker, Ongr, Amplience und Wombat | Exciting Commerce

  2. Pingback: oreillyblog » Ohne Verkaufscharakter: Das eCommerceCamp in Jena

  3. Pingback: TWiST #67: Neue Darsteller auf der ShopTech-Bühne | ShopTechBlog

Kommentar verfassen