TWiST #203: Corona, MwSt. & Wirecard – Wie agil müssen Händler sein?

Veröffentlicht von

Das erste Halbjahr nähert sich dem Ende, und man kann wohl ohne Übertreibung sagen: sportlich war es! Nicht genug, dass durch die Pandemie-Schutzmaßnahmen reinen Offlinern von heute auf morgen die kompletten Umsätze weggefallen sind, muss sich der Handel innerhalb weniger Wochen auch auf eine Mehrwertsteuersenkung einstellen. So nebenbei. Und wer zu den „Glücklichen“ zählt, die Wirecard als PSP einzusetzen, hat in diesen Tagen ein deutlich höheres Stresslevel. Was wieder mal zeigt: so abgeschmackt und durchgenudelt der Begriff „Agilität“ mittlerweile ist, so wichtig und zutreffend ist das Konzept besonders jetzt. Wie beispielsweise bei Fielmann, die binnen weniger Wochen einen Webshop für Kontaktlinsen und Sonnenbrillen auf Basis von Makaira und Shopify Plus aus der Taufe gehoben haben. (Geht doch, möchte man da allen Digitalverweigerern zurufen).

(Bild: pexels.com)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.