ShopTechTalks #55: Wie Pinterest als Inspirationsplattform die Brücke zum E-Commerce schlägt

Veröffentlicht von

In der neuen Ausgabe der ShopTechTalks durften wir mit Philip Missler sprechen, der als Head of EMEA bei Pinterest arbeitet. Pinterest hat monatlich 400 Millionen aktive Nutzer*Innen, die 5 Milliarden Suchanfragen pro Monat tätigen, und mehr als 330 Milliarden Pins auf 7 Milliarden Pinnwänden gespeichert haben – und das in 35 Sprachen. In unserem Gespräch beleuchten wir unter anderem das Geschäftsmodell von Pinterest, wie sich Händler*Innen und Marken anbinden und welche Bedeutung E-Commerce-Plattformen wie Shopify für die dortige Produktvielfalt haben. Außerdem sprechen wir – leicht nostalgisch – über die Zeiten, in der Philip mit mobile.de die größte MySQL-Farm der Welt kennenlernen durfte und wie er den aktuellen Trend rund um No-Code und Low-Code einschätzt.

Wer sich genauer mit den B2B-Angeboten von Pinterest beschäftigen möchte, findet auf ihrer Business-Website weitere Details.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.