TWiST #54: Shopware 5 veröffentlicht, Intershop bekommt Millionen-Kredit

Gepostet von

Wie an jedem Freitag gibt es auch heute einen Blick auf das, was in der vergangenen ShopTech-Woche alles geschehen ist:

  • Shopware 5 wurde Anfang der Woche veröffentlicht. Bei t3n und Handelskraft hat man sich die neueste Version des Shopsystems aus Schöppingen genauer angesehen.
  • Das Land Thüringen will dem kränkelnden Jenaer Shopsystem-Hersteller Intershop mit einem Kredit von € 6 Millionen unter die Arme greifen.
  • Der SaaS-Shop-Anbieter Bigcommerce soll in Kürze Zing übernehmen. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, das unter anderem ein Warenwirtschaftssystem für den stationären Handel entwickelt.
  • Auf Planet OXID wurde ein Artikel über das Datenbank-Design von OXID veröffentlicht.
  • Im seinem Tech-Blog beschreibt das UX-Team von Zalando im Detail, wie das neue Shop-The-Look-Feature umgesetzt wurde.

Veranstaltungen:

  • Bei der OXID-Usergroup Leipzig stellen Agenturen am 5. Mai interessante Module vor.
  • Nächstes Wochenende, am 9.-10. Mai, findet in Berlin der ecomhack 2015 statt. Unter dem Motto „Personal Commerce“ arbeiten Teilnehmer mit APIs unter anderem von Google, PayPal, SPHERE.IO und Zalando sowie Hardware von estimote und relayr.
  • Vom 1.-3. Juni steht in Berlin die DevOpsCon mit Themen wie Docker, Infrastructure as Code, Continuous Delivery, Cloud und Lean Business im Kalender.

Dr. Roman Zenner ist schon seit 2001 im E-Commerce aktiv. Er hat führende Fachbücher zu bekannten Shopsystemen verfasst, publiziert regelmäßig in Fachmagazinen zu E-Commerce-Technologie und arbeitet seit 2015 als Industry Analyst bei commercetools.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.