Shoptech auf der dmexco 2015 in Köln

Gepostet von

DruckAb morgen ist wieder dmexco-Zeit. Zwischen Antistressbällen, prätentiösen Designer-Kaffeemaschinen und Unmengen bedruckten Papiers haben sich in diesem Jahr auch wieder einige Shoptech-Hersteller versteckt, deren Stände einen Besuch wert sind. In alphabetischer Reihenfolge sind dies gemäß dem Messe-Ausstellungsverzeichnis (wenn ich jemanden vergessen haben sollte, bitte kurze Info in die Kommentare):

  • commercetools (Halle 7.1, Stand B020) beschäftigt sich in diesem Jahr mit den Themen Content Commerce und Omnichannel-Integration.
  • Demandware (Halle 6, Stand D040) widmet sich den Themen Direktvertrieb und Omnichannel.
  • hybris/SAP (Halle 6, Stand D048) spricht seine Besucher mit dem Thema Kontext-Marketing an.
  • IBM (Halle 8, Stand A011 B010) stellt seine Kundenbindungslösung vor.
  • OXID eSales (Halle 8, Stand A060) konzentriert sich in diesem Jahr auf B2B-Handel.
  • PrestaShop (Halle 6, Stand  F015 G014) hat Neuigkeiten zu seiner Version v.1.6.1 und seinem Integration Fonds für Entwickler im Gepäck.
  • shopware (Halle 6, Stand D031 E030) spricht über seine neuen Version 5.1 und präsentiert das Thema Storytelling.
  • Spryker (Halle 6, Stand E019) stellt sein E-Commerce-Framework vor und lädt zu Experten-Vorträgen.
  • SUPR (Halle 6, Stand E028) hält Live-Vorführungen und E-Commerce-Insights für seine Besucher bereit.

Ich werde morgen auch gemütlich zwischen den Hallen 6-8 herumspazieren, vielleicht sieht man sich!

Roman Zenner ist schon seit 2001 im E-Commerce aktiv. Er hat führende Fachbücher zu bekannten Shopsystemen verfasst, publiziert regelmäßig in Fachmagazinen zu E-Commerce-Technologie und arbeitet seit 2015 als Industry Analyst & Content Writer bei commercetools (REWE-Gruppe).

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .