Schlagwort-Archive: Internet World

TWiST #83: Internetworld, Internet down

Mit diesem reißerischen Titel geht’s in einen neuen Shoptech-Freitag und wir beschließen eine Woche, in der das AWS Outage die Gemüter erregt hat. Am 28. Februar waren Teile des Amazon S3-Services für rund vier Stunden offline. Grund dafür war scheinbar ein falsch eingegebener Befehl eines Mitarbeiters, der mehr Server neu gestartet hatte als geplant. Im Detail lässt sich das bei AWS selbst nachlesen. Laut InternetRetailer waren vor allem diese Händler von der Störung betroffen:

  • Disney Store USA LLC (No. 78 in the Top 500), 1165% longer to load
  • Target (No. 22), 991% longer to load
  • Nike Inc. (No. 47), 642% longer to load
  • Nordstrom (No. 18), 592% longer to load
  • Victoria’s Secret (part of L Brands Inc., No. 28), 353% longer to load

Außerdem: Es ist wieder Messe-Zeit. Nächste Woche findet die Internet World 2017 in München statt, auf der sich wieder einige Shopsystem-Anbieter präsentieren. Ich bin selbst nicht vor Ort, hier aber zumindest eine Liste der Stände ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Schönes Wochenende!

Roman Zenner ist schon seit 2001 im E-Commerce aktiv. Er hat führende Fachbücher zu bekannten Shopsystemen verfasst, publiziert regelmäßig in Fachmagazinen zu E-Commerce-Technologie und arbeitet seit 2015 als Industry Analyst & Content Writer bei commercetools (REWE-Gruppe).

TWiST #49: Nach dem Camp ist vor dem Camp

Und schon wieder ist eine Woche vorbei und wir schauen uns an, was in den letzten Tagen in der ShopTech-Welt passiert ist.

Knapp eine Woche nach dem eCommerce-Camp trudeln immer noch Eindrücke, Recaps, Fragen, Tweets ein, die noch verarbeitet werden wollen und müssen. Im Commercetools-Blog habe ich meine Eindrücke aus Aussteller-/Hersteller-Sicht aufgeschrieben, hier im Blog gibt es einen Blick aus der Besucher- und Referentenbrille. Meinen Vortrag Conducted Commerce vom Camp habe ich ebenfalls kurz zusammengefasst, die Slides dazu findet man hier.

Christian Grötsch von dotSource hat einen längeren Text über den derzeitigen Stand von Hybris und Intershop geschrieben. Interessant zu lesen, welchen „Run“ Hybris derzeit zu haben scheint – was scheinbar auch IBM dazu bringt, lieber diese als die hauseigene Technologie zu nutzen. (Schöne Grüße & gute Besserung!)

Außerdem:

Roman Zenner ist schon seit 2001 im E-Commerce aktiv. Er hat führende Fachbücher zu bekannten Shopsystemen verfasst, publiziert regelmäßig in Fachmagazinen zu E-Commerce-Technologie und arbeitet seit 2015 als Industry Analyst & Content Writer bei commercetools (REWE-Gruppe).