Archiv der Kategorie: Stationärer Handel

TWiST #60: Google stellt neues Bezahlfeature vor

Es ist schon wieder Freitag und damit höchste Zeit, einen Blick auf die letzten paar Tage in der ShopTech-Welt zurückzublicken.

Auf der Google-I/O-Entwicklerkonferenz, die vor einigen Tagen stattfand, wurde unter anderem auch eine neue Payment-Funktionalität namens Hands-Free Payment vorgestellt. Wie der nicht besonders kryptische Name und das zugehörige Video bereits suggerieren, handelt es sich dabei um die Möglichkeit, ohne das direkte Verwenden eines Geräts in einem Geschäft zu bezahlen.

Zusammen mit der Google-Pay-Applikation, die gemeinsam mit der neuen Android-Version ebenfalls vorgestellt wurde, soll Hands-Free Payment den Markt des mobilen Payments erobern, der derzeit unter anderem von Apple Pay gestaltet wird.

Nahezu putzig mutet in diesem Zusammenhang die Markt-Einschätzung der Gesellschaft für Internet und mobiles Bezahlen (GIMB) an, über die deutsche Sparkassen und Banken derzeit versuchen, ein Stück vom Online-Payment-Kuchen abzubekommen. Mit dem Produkt paydirekt (dessen antiquiertes Logo und die nicht vorhandene Website die Werbebranche bereits jetzt schon belustigt) setzt man nach eigenen Angaben auf unaufgeregten Pragmatismus, wo andere bereits den Drops als gelutscht ansehen:

Derzeit fokussiert sich GIMB darauf, aktuelle Zahlungsprobleme zu lösen und die liegen Online. Mobile Payment sei derzeit noch keines. Wenn man den Reality-Check mache, sei das Bezahlen mit dem Handy im Laden noch keine Lebens-Wirklichkeit. Das Mobile Payment kommen wird ist klar – daher wird paydirekt schon heute so entwickelt, das es entsprechend Aufwärtskompatibel ist. Nun steht aber erst einmal der Start der Online-Bezahlplattform im Vordergrund.

 

Außerdem:

 

 

Roman Zenner ist schon seit 2001 im E-Commerce aktiv. Er hat führende Fachbücher zu bekannten Shopsystemen verfasst, publiziert regelmäßig in Fachmagazinen zu E-Commerce-Technologie und arbeitet seit 2015 als Industry Analyst & Content Writer bei commercetools (REWE-Gruppe).

ShopTechTalks #13 – Jahresrückblick 2014 (mit Joscha Krug)

Logo ShopTechTalksDas Jahr geht dem Ende zu, und in der aktuellen Ausgabe der ShopTechTalks nutzen Joscha Krug und Roman Zenner die Gelegenheit, die letzten Monate Revue passieren zu lassen. Was ist in 2014 passiert? Was war überraschend? Gab es Erfreuliches? Gab es Ärgernisse? Als Schmankerl – und in Anlehnung an die sehr empfehlenswerte Fnord News Show – werden im Laufe des Podcasts auch diverse Awards verliehen.

Roman Zenner ist schon seit 2001 im E-Commerce aktiv. Er hat führende Fachbücher zu bekannten Shopsystemen verfasst, publiziert regelmäßig in Fachmagazinen zu E-Commerce-Technologie und arbeitet seit 2015 als Industry Analyst & Content Writer bei commercetools (REWE-Gruppe).

Der Einzelhandel in Aachen

Vor einiger Zeit habe ich eine Fototour durch die Stadt gemacht, um zu dokumentiere, wie es um den stationären Handel in Aachen bestellt ist. Der Anlass war unter anderem die Tatsache, dass derzeit mit der Aquis Plaza ein neues Einkaufszentrum mitten in der Stadt gebaut wird. Diese Planung zeigt einmal mehr, wie der aktuelle Strukturwandel im Einzelhandel komplett ignoriert wird.

Vor diesem Hintergrund klingt es nach einem ironischen Plan, die Schaffung weiterer Verkaufsflächen in Angriff zu nehmen. Genau das geschieht allerdings derzeit mit dem Bau der Aquis Plaza. Hier werden für 290 Millionen Euro knapp 30.000 Quadratmeter neue Verkaufsfläche geschaffen. Der neue Investor, die zur Otto-Gruppe gehörende KG Farmsen, möchte in einem großen und weitläufigen Gebäude insgesamt Platz für 130 neue Geschäfte schaffen.

Den kompletten Artikel („Kollabiert der Einzelhandel in Aachen„) gibt es auf Lokalteil-Aachen.de zu lesen. Dabei handelt es sich um eine neue Plattform die anstrebt, dem langweiligen und teilweise sehr unkritischen Einheitsbrei der örtlichen Lokalpresse etwas entgegenzusetzen.

Roman Zenner ist schon seit 2001 im E-Commerce aktiv. Er hat führende Fachbücher zu bekannten Shopsystemen verfasst, publiziert regelmäßig in Fachmagazinen zu E-Commerce-Technologie und arbeitet seit 2015 als Industry Analyst & Content Writer bei commercetools (REWE-Gruppe).